Krumbach-Cup

3. Krumbach-Cup: Rekordteilnehmerzahl mit 63 Mannschaften

Pressemitteilung: 19.07.2017

Am 8. und 9. Juli fand im Kißlegger Krumbachstadion der inzwischen fast schon traditionelle Krumbach-Cup für Fußball-Junioren statt. Das Teilnehmerfeld mit über 60 Mannschaften, darunter jeweils 16 Teams der F-Jugend sowie Bamibins, war so groß wie nie zuvor. 2 Mannschaften aus Fontanellato - der italienischen Partnerstadt Kißleggs – sorgten zusätzlich für gute Stimmung.

Sogar das Wetter spielte an diesem gewittrigen Wochenende mit: nur am Samstag musste das E-Jugendturnier vor den Platzierungsspielen abgebrochen werden.

Samstagvormittag trafen 10 D-Jugendteams gegeneinander an. Dabei setzte sich die SGM Herlazhofen-Friesenhofen mit 1:0 gegen den FC Wangen II durch. In der anderen Partie gewann der SV Arnach nach 9 Meterschießen mit 2:0 gegen die gastgebende SG Kißlegg, welche zu guter Letzt auch das Platzierungsspiel im 9 Meterschießen mit 3:4 gegen den FC Wangen II verlor.

Die Platzierungen: 1. SGM Herlazhofen-Friesenhofen, 2. SV Arnach, 3. FC Wangen II, 4. SG Kißlegg I, 5. TSG Bad Wurzach, 6. SV Vogt-Karsee, 7. SV Oberzell II, 8. SGM Stiefenhofen-Röthenbach, 9. SG Kißlegg II, 10. VfL Brochenzell

Nachmittags zeigten die E-Jugendlichen Ihr Können. Nach Ende der Vorrunde musste das Turnier wg. Gewitter abgebrochen werden, was der Freude keinen Abbruch tat: bei 11 Mannschaften kamen Spieler und Zuschauer dennoch auf ihre Kosten. Die Platzierungen nach Ende der Vorrunde.

1. TSV Bodnegg, 2. FC Wangen II; 3. SGKißlegg I, 4. TSV Tettnang, 5. SV Arnach, 6. SGM Achberg/Neu-RV, 7.SGM Vogt/Karsee, 8. SV Immenried, 9. SG Kißlegg II, 10. FC Isny, 11. SGM Fischbach-Schnetzenhausen.

 

Pünktlich zum Start am Sonntag Vormittag zeigte sich wieder die Sonne. 16 Bambini Mannschaften (bis 7 Jahre) spielten mit viel Spaß und Engagement ihre Spiele aus. Sieger waren alle Mannschaften sowie die fairen Trainer und Betreuer.

Bei bestem Badewetter traten am Sonntag Nachmittag die F-Junioren (ab 7 Jahre) an. Hier standen sich im Halbfinale der SV Arnach und U.D.D Fontanellatese II gegenüber. Das Spiel endete 2:1, trotz temperamentvoller italienischen Anhängern. Im 2. Halbfinale setzte sich die TSG Bad Wurzach klar mit 4:1 gegen den SV Wolfegg durch. Bad Wurzach war an diesem Tag einfach nicht zu schlagen, und gewann auch das Finale verdient mit 3:1. Das Spiel um Platz 3 endete 2:1 für den SV Arnach. Die weiteren Platzierungsspiele wurden im 7Meter-Schießen ausgetragen.

So endete ein sonniges Fußballwochenende, wo das Miteinander und der Spaß im Vordergrund standen. Zuschauer, Spieler und Trainer agierten vorbildlich fair miteinander.

 

Der Dank an dieser Stelle gilt den zahlreichen Kißlegger Firmen mit Spenden, den Eltern und Jugendschiedsrichtern.



Terminvorschau:

3. Krumbach-Cup:

Fußball-Jugendturnier am

08./09. Juli in Kißlegg

Pressemitteilung: 26.06.2017

54 Mannschaften nehmen teil, darunter 2 Teams aus Fontanellato

Mit einer Rekordteilnehmer Anzahl Mann-schaften führt die Jugendabteilung der SG Kißlegg am 08./09.Juli die 3. Auflage des Krumbach-Cups durch. Hierzu ergeht herzliche Einladung speziell an alle Kißlegger Bürger, das Turnier im Krumbach Stadion an der Rötenbacher Strasse, zu besuchen.

Das Turnier beginnt am Samstag, 08.07. ab 9 Uhr mit den D-Junioren (Jahrgang 2004/2005) und endet um ca. 12:45 mit dem Finale. Gespielt wird in 2 Gruppen mit je 5 Mannschaften.

Nachmittags ab 14:00 Uhr geht es mit den E-Junioren (Jahrgang 2006/ 2007) weiter. Das Teilnehmerfeld mit 2 Gruppen und je 6 Mannschaften setzt sich vorwiegend aus umliegenden Vereinen zusammen, so dass

viele spannende Derbys zu erwarten sind.

Den Abschluss am Sonntag bilden die „ganz Kleinen“ Bambinis (2010 und jünger). Hier haben 16 Mannschaften von 9:30 Uhr bis 11:45 ihr Kommen zugesagt. Jede Mannschaft besteht aus 3 Spielern – gespielt wird ohne Schiedsrichter – der Spaß steht im Vordergrund.

Nachmittags von 13:00 – 17:00 sind 16 F-Jugend-Mannschaften (Jahrgang 2008/2009) am Start, darunter 2 italienische Mannschaften aus der Partnerstadt Fontanellato.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.



Bilder vom 2. Krumbach-Cup 08./09.07.2016

Kißlegger - Ausgabe 20.07.2016


Samstag, 9. Juli und Sonntag, 10. Juli 2016: 2. Krumbach-Cup   

Fußball-Jugendturnier in Kißlegg – 48 Mannschaften nehmen teil

 

Im Vorjahr fand dieses Turnier im Rahmen der 150-Jahr-Feier zum ersten Mal statt. Aufgrund der guten Resonanz führt die Jugendabteilung der SG Kißlegg am 09./10. Juli die 2. Auflage des Krumbach-Cups durch. Hierzu ergeht herzliche Einladung speziell an alle Kißlegger Bürger, das Turnier im Krumbach Stadion an der Rötenbacher Strasse, zu besuchen.

 

Das Turnier beginnt am Samstag, 09.07. ab 9 Uhr mit den D-Junioren (Jahrgang 2003/2004), und endet um ca. 12:45 mit dem Finale. Gespielt wird in 2 Gruppen mit je 5 Mannschaften. Das starke Teilnehmerfeld um die Bezirksklassen-mannschaften Friedrichshafen, Oberzell und Bad Wurzach verspricht Jugendfussball auf hohem Niveau.

 

Nachmittags ab 14:00 Uhr geht es mit den E-Junioren (Jahrgang 2005/2006) weiter. Das Teilnehmerfeld setzt sich vorwiegend aus umliegenden Vereinen zusammen, so dass viele spannende Derbys zu erwarten sind. Den Abschluss am Sonntag bilden die „ganz Kleinen“ (2008 und jünger). Hier haben 16 Mannschaften von 9:00 Uhr bis 14:00 ihr Kommen zugesagt. Jede Mannschaft besteht aus 3 Spielern – gespielt wird ohne Schiedsrichter – der Spaß steht im Vordergrund.

 

Nachmittags von 14:00 – 18:00 sind die F1-Kinder (Jahrgang 2007) am Start. Titelverteidiger aus dem letzten Jahr: SV Bergatreute (D-Jugend), SG Kißlegg (E-Jugend), SV Haslach (F-Jugend) hießen die ersten Krumbach-Cup-Sieger.

Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

 

Bilder vom 1. Krumbach-Cup 2015